Beate Ihrig

Kirchenmusikerin, als solche in der Evang. Kirchengemeinde Bad König im Odenwald seit Jahren hauptberuflich tätig. Freue mich, mit meiner Schwester Angela im Oktober gemeinsam in Pinéa zu musizieren und die Gäste in das Lob Gottes mit hinein zu nehmen.

Pinéa Fragebogen

Was ich sehr mag:  
Jesus, meine Familie und Freunde, Kinder, Musikmachen in unterschiedlichster Besetzung und Stilistik, Musikhören, Natur, Blumen, Reisen, Wandern, Lesen

Was ich absolut nicht mag: 
Unehrlichkeit, Unfriede

Besondere Merkmale:
äußerlich: blonde Locken
innerlich:  ich übe es, in allen Dingen dankbar zu sein; bin am liebsten fröhlich

Meine größten Wünsche: 
möchte gerne Jesus ähnlicher werden und weiter dazu beitragen, dass Menschen Jesus begegnen können und mit ihm und für ihn leben. Dass unsere Gemeinden „attraktiver“ für Menschen werden, die Christus noch nicht kennen.

Mein Bezug zu Korsika:
Meine Schwester Angela und ich erlebten als Jugendliche gemeinsam eine wunderschöne Korsikafreizeit. Die Schönheit der Insel hat mich nie losgelassen.

Warum bin ich Musikerin in Pinéa? 
Das Konzept von Pinéa, Urlaub für alle Sinne anzubieten, finde ich einfach genial! Denn zu einem gelungenen Urlaub gehört für mich auch, dass der Glaube Impulse bekommt und Gottes Gegenwart gefeiert wird. In diesem Jahr werde ich zum dritten Mal als Musikerin in Pinéa sein. Gerne möchten wir mit unserer Musik die Verkündigung und das Lob Gottes unterstreichen und können gleichzeitig Gottes wunderbare Schöpfung und die Gemeinschaft genießen.:-)