Hans-Martin Stäbler

(65 Jahre) Seit 39 Jahren mit Renate (Lehrerin) verheiratet, Elektrotechniker, Theologe, Fachmann für Jugendarbeit und jahrelanger Geschäftsführer eines christlichen Reisebüros (Spezialist für christliche Schiffsreisen und Israel-Studienreisen). Seit über 39 Jahren als Jugendevangelist und Verkündiger weltweit unterwegs – davon 21 Jahre lang als CVJM Generalsekretär. Zurzeit Generalsekretär des CiW e. V. (Christen in der Wirtschaft), theologischer Referent bei ERF Medien und 1. Vorsitzender von „missionarisch unterwegs e. V.“ Vater von fünf erwachsenen Kindern und Großvater von neun Enkelkindern. Im Frühjahr 2014 erhielt er für Jugendarbeit und internationale Projekte das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Pinéa Fragebogen

Was ich sehr mag:

Meine Familie, besonders auch meine süßen Enkelkinder. Meer, Sonne und ferne Länder. Gutes Essen (als Schwabe liebe ich Spätzle und Rotwein). Gute Gespräche mit interessanten Menschen.

Was ich absolut nicht mag:

Wenn man mir nicht die Wahrheit sagt

Besondere Merkmale:

Äußerlich: seit dem 19. Lebensjahr habe ich einen Vollbart, auf den ich stolz bin.

Innerlich: ich lache gerne, auch wenn ich sonst ein relativ ernster Typ bin.

Mein größter Wunsch:

Dass Menschen Jesus begegnen und ich noch lange sein Wort verkündigen darf.

Mein Bezug zu Korsika:

Ich habe schon mehrere Freizeiten in Korsika durchgeführt und seit vielen Jahren eine regelmäßige Verkündigungswoche in Pinéa mitgestaltet. Ich liebe die besondere Landschaft mit den Bergdörfern, dem Klima und den Gewürzen. In  Calvi fasziniert mich das wunderbare Meer.

Und: Warum bin ich Referent in Pinéa?

Ich wurde schon vor Jahren zu diesem Dienst eingeladen, der mir und meiner Frau viel Freude bereitet. Gerne bin ich eine Woche lang mit besonderen Menschen und Familien zusammen, um auf Gottes Wort zu hören und tolle Künstler zu erleben.

Links zur Person

Weblink