Markus Pfeil

Markus Pfeil, Jahrgang 64, verheiratet, zwei erwachsene Töchter, Evangelist im Missions- und Bildungswerk Neues Leben e.V.

 

 

Pinéa Fragebogen

Was ich sehr mag:
Das Leben, meine Frau, meine Kinder, meinen Beruf, Sport, Reisen, Menschen und Essen  

Was ich absolut nicht mag:
Gartenarbeit, Unzuverlässigkeit, Unfreundlichkeit und Streit 

Besondere Merkmale:      
äußerlich:
blond (grau), blauäugig, kurze Beine, Übergewicht, (sind das be-  
                  sondere Merkmale?)
innerlich: freundlich, hilfsbereit, ungeduldig, unstrukturiert 

Mein größter Wunsch:
Ich möchte am liebsten das Paradies zurück: Dass Kinder nicht mehr leiden - kein Krieg, kein Leid, keine Tränen, kein Geschrei – aber der  Traum wird leider hier auf Erden nicht in Erfüllung gehen. Deshalb arbeite ich so gut ich kann daran, dass Gottes Herzenswunsch in Erfüllung geht: Er will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen (nach 1. Tim. 2, 4).  

Mein Bezug zu Korsika:
Da wir schon mehr als 25mal auf Korsika waren, ist es für meine Familie und mich ein Stück zweites Zuhause geworden. Unsere beiden Töchter haben sehr gute Freunde auf Korsika gefunden. Außerdem verbinden wir Korsika mit vielen schönen Erinnerungen an segensreiche Begegnungen, Gespräche und Erfahrungen mit lieben Menschen.  

Und/Oder: Warum bin ich Referent/in, Musiker/in oder Moderator/in in Pinéa?
Dort kann ich in einer traumhaft schönen Umgebung meine Gaben einbringen und Gottes Wort verkündigen. Darüber hinaus lerne ich gerne neue Leute kennen und genieße die geistliche Gemeinschaft in der ungezwungenen Urlaubsatmosphäre. In dieser Atmosphäre sind viele Gäste besonders empfänglich für Gottes Reden....Außerdem  sind durch meinen Dienst seit Anfang 90er Jahre viele gute Kontakte zu Christen und zu Gemeinden entstanden für die ich sehr dankbar bin.